Landesnahverkehrsplan 2023 – 2027 Beteiligt euch!

Immer wieder werde ich angesprochen auf die (nicht) vorhandenen Verbindungen im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV). Egal ob in Velten, Oberkrämer oder Löwenberger Land. Jeder hat seine Vorstellungen wie man den (ÖPNV) bei sich vor Ort optimieren könnte, egal ob Taktverdichtungen, S-Bahn Anschluss oder Verbindungen zu reaktivieren.

Jetzt seid Ihr gefragt, der Entwurf des Landesnahverkehrsplans (LNVP) 2023-2027 ist online und Ihr könnt euch beteiligen. Jeder kann Stellungnahmen zu den einzelnen Bereichen im Schienennahverkehr (SNVP) einbringen, egal ob als Einzelperson, Bürgerinitiative oder Verwaltung.

Im nachfolgenden Link des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) findet Ihr noch weitere Informationen dazu.

MIL Brandenburg Nahverkehrsplan

Die Stellungnahmen sind ausschließlich digital via der Öffentlichkeitsbeteiligungsplattform https://brandenburg-bewegen.de einzusenden und stets kapitelbezogen zu verfassen. Ihr habt noch bis 21. Juni 2022 die Möglichkeit dazu.

Den gesamten Entwurf oder die kurz Fassung des LNVP findet Ihr hier:

2022-05-06 Entwurf Landesnahverkehrsplan gesamt

2022-05-06 Entwurf Landesnahverkehrsplan 2023-2027 Kurzfassung

 


Am 15. Juni 2022 findet in Velten auch zu diesem Thema eine Veranstaltung statt. „Zukunft der öffentlichen Mobilität in Oberhavel: Was brauchen wir?“ An dieser werde ich im Gesprächsforum der Friedrich-Ebert-Stiftung teilnehmen.

Auf dem Podium werden Sebastian Rüter MdL (Sprecher für öffentliche Mobilität der SPD Fraktion) und Alexander Tönnies (Landrat Oberhavel ) anwesend sein, um sich mit Euch/Ihnen darüber auszutauschen, welche Mobilitätsangebote in Oberhavel benötigt werden.

Diese Veranstaltung findet am 15. Juni 2022 um 18.00 Uhr im Ofenmuseum Velten statt. Dazu meldet euch bitte bis 09. Juni 2022 unter anmeldung.potsdam@fes.de an.

Genaueres findet Ihr/Sie im nachstehenden Flyer:

2022-06-15 Einladung FES Veranstaltung Mobilität in Oberhavel